Einstieg - Theorie-Input III


Vor- und Nachteile von E-Learning






Vorteile

  • keine besonderen oder zusätzlichen didaktischen Kenntnisse erforderlich
  • TeilnehmerInnen und TrainerInnen sind meist nicht orts- oder zeitgebunden
  • lizenzkostenfreie Open-Source Alternativen zu Lernmanagement-Systemen (z.B. Stud.IP) oder E-Learning Plattformen sind verfügbar
  • Tools wie z. B. der Chat wirken kommunikationsfördernd und intensivieren das community-building -> verbesserte Gruppenprozesse (weiter Infos)
  • leichtere Protokollierung von Gruppenprozessen und Ergebnissen (z. B. durch Chatprotokoll) = Sicherung des Gelernten -> Weiterverarbeitung ermöglicht Vertiefung
  • viele kreative Möglichkeiten -> mehr Spaß und Motivation
  • E-Learning und Blended-Learning sind ein wachsender Trend und somit kommen auch fast täglich neue Tools wie z. B. der Chat auf den Markt (hier Beispielszenarien)

Nachteile
  • fehlende erkennbare Mimik und Gestik kann bei manchen Tools Gespräche negativ beeinflussen
  • bei manchen Tools benötigt der/die TrainerIn gut strukturierte Moderationskompetenzen
  • individualisierte Lernmanagement-Systeme und E-Learning Plattformen sind teuer (kommerzielle oder wirtschaftliche Nutzung)
  • man muss sich mit Urheber- und Nutzungsrechten sowie Datenschutz und -sicherheit auseinandersetzen (ABER = generell notwendig für wissenschaftliches und seriöses Arbeiten!)
  • wird gelegentlich als vor- und nachbereitungsintensiver empfunden
  • hat ein schlechtes Image resultierend aus der angeblichen technischen Komplexität und der häufigen privaten Nutzung einzelner Tools

Fazit:
Wir haben festgestellt und im Selbstversuch verglichen, dass viele Nachteile sich im Laufe der Zeit amortisieren. Außerdem sind wir der Meinung, dass unser Klientel in der Heilpädagogik (besonders in der UK) immer mehr auf Tabletts und Smartphones angewiesen sein wird, um barrierefrei lernen zu können. Demnach ist es sinnvoll, wenn wir als Studierende der Heilpädagogik lernen mit diesen Medien eigene Erfahrungen zu machen. Auch die Auseinandersetzung mit dem Schutz von Urheber-, Nutzungs- und Persönlichkeitsrechten sowie von Daten und Dateien sollte als obligatorisch vorausgesetzt werden (Hilfe hier).

Hier findet ihr einen Artikel in dem weitere Vor- und Nachteile benannt und erklärt werden!
qr code
tinyurl.com/pd3gpro


Literatur

Bildquelle
Plus-,minus-,and equality-sign“. Lizenziert unter Gemeinfrei über Wikimedia Commons.

6.12.15 20:51

Letzte Einträge: Umfrage

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen